Veranstaltungen



04.-06. March 2020
BAG WiWA, DGWF, Universität des 3. Lebensalters an der Goethe-Universität Frankfurt e.V. | Frankfurt

BAG WiWA Jahrestagung 2020

Details

Vom Wert der Wissenschaft für die Weiterbildung Älterer. Und umgekehrt?
Die Tagung gibt Gelegenheit, sich darüber zu verständigen, was Wissenschaftlichkeit im Rahmen des Senior*innenstudiums bedeutet und welche Rolle Wissenschaft für die Organisation von Lern- und Bildungsprozessen Älterer spielt. Ebenso ist die Absicht, an der Schnittstellte von Wissenschaft und Öffentlichkeit für Klärungen zu sorgen und die Wirkungen auszuloten, die von älteren Studierenden auf Hochschulen und Gesellschaft ausgehen (können). Die Tagung wendet sich an Wissenschaftler*innen, Organisator*innen, Institutionen und regulär Studierende, die sich mit der Weiterbildung älterer Menschen befassen.

Institution/Hochschule: BAG WiWA, DGWF, Universität des 3. Lebensalters an der Goethe-Universität Frankfurt e.V.
Beginn: 04.03.2020
Ende: 06.03.2020
Website
04.-06. March 2020
Netzwerk Offene Hochschulen | Weimar

Winter School - Unfreezing: Zukunftsszenarien für Lehren und Lernen

Details

Unter dem Thema - Unfreezing: Zukunftsszenarien für Lehren und Lernen - finden die Veranstaltungen (Tagung 02.-03.03.2020; Winter School 04.-06.03.2020) statt.
Es geht darum, eine Vision der Zukunft von Lehr- und Lernprozessen zu entwerfen und Umsetzungsszenarien im Hochschulkontext zu entwickeln.

Dabei stehen folgende Fragestellungen im Vordergrund:

- Wodurch zeichnen sich Lernbiografien der Zukunft aus?
- Haben Fachcurricula Bestand oder werden Studiengänge durch generalistische Konzepte abgelöst?
- In welchen Lernumgebungen und mit welchen Werkzeugen kann Lernen noch besser gefördert werden?
- Wie verändern sich die Rollen von Lehrenden und Lernen?
- Wie werden sich Hochschulen als Orte in der Gesellschaft wandeln?

Institution/Hochschule: Netzwerk Offene Hochschulen
Beginn: 04.03.2020
Ende: 06.03.2020
Website
11. March 2020
AEWB/ kfsn | Hannover

Nicht-traditionelle Studierende: Erkenntnisse aus der Forschung und Angebote aus der Praxis

Details

Nicht-traditionelle Studierende sind in den letzten Jahren stärker in die Aufmerksamkeit der Hochschulen und der Hochschulforschung gerückt. Häufig wird dieser Zielgruppe eine mangelnde Studierfähigkeit zugeschrieben.
Wird diese These durch die Forschungsergebnisse bestätigt? Welche Anforderungen bringt diese Zielgruppe an die Studienberatung mit? Die Antworten auf diese Fragen liefern die Forschungsergebnisse und Einblicke in die Beratungspraxis im ersten Teil der Veranstaltung.
Im weiteren Verlauf werden zwei Praxisbeispiele vorgestellt, die Gelingensbedingungen für einen erfolgreichen Studienstart veranschaulichen. Anschließend berichten eine Studentin und ein Absolvent von ihren Erfahrungen.

Institution/Hochschule: AEWB/ kfsn
Beginn: 11.03.2020 10:00
Ende: 11.03.2020 16:00
Website Anmeldung
10.-13. March 2020
Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik | Berlin

dghd-Jahrestagung 2020 - Hochschullehre als Gemeinschaftsaufgabe: miteinander – kooperativ – integrativ

Details

Auf der Jahrestagung 2020 wird der Blick darauf geschärft, wie die Lehre an Hochschulen als Gemeinschaftsaufgabe verstanden und durch Zusammenarbeit systematisch verbessert werden kann. Es wird das Ziel verfolgt, Perspektiven für eine gemeinsame, kooperative und integrative Gestaltung der Hochschullehre aufzeigen und hierfür die Bedeutung der Hochschuldidaktik herauszustellen.

Dabei stehen die folgenden drei Themenfelder im Mittelpunkt:

- die Verbindungslinien zwischen hochschuldidaktischer Praxis und Forschung
- das (Spannungs-) Verhältnis zwischen der allgemeinen Hochschuldidaktik und den verschiedenen Fachkulturen
- die Hochschule als lernende Organisation mit Möglichkeiten der Zusammenarbeit auf unterschiedlichen Ebenen

Institution/Hochschule: Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik
Beginn: 10.03.2020
Ende: 13.03.2020
Website
18. March 2020
Tutech Innovation GmbH | Hamburg

How to develop a strategic plan for funding your research

Details

Erfolg oder Misserfolg der akademischen Forschungskarrieren von Nachwuchswissenschaftler*innen hängen oft stark von der Kontinuität der Finanzierung ab. Institutionelle Grundfinanzierung wird seltener, gleichzeitig wird der Wettbewerb um Drittmittel immer härter. Wie kann man unter diesen Bedingungen die Finanzierung der Forscherlaufbahn systematisch gestalten, um das Risiko von Finanzierungslücken zu verringern? Dieser Workshop untersucht das strategische Konzept für Finanzierungsmöglichkeiten im Forschungskontext und hilft diese effektiver zu identifizieren, auszuwählen und zu nutzen, denn eine klare Vorstellung der eigenen Forschungsausrichtung erleichtert es, auch kleine Projekte auf das größere Ziel auszurichten.

Institution/Hochschule: Tutech Innovation GmbH
Beginn: 18.03.2020 09:00
Ende: 18.03.2020 16:30
Website Anmeldung
19. March 2020
CHE Centrum für Hochschulentwicklung | Fachhochschule Münster | Berlin

CHE-Forum: Alternative Verfahren zur Systemakkreditierung

Details

Seit einiger Zeit nutzen deutsche Hochschulen verstärkt die Chance, alternative Wege zu herkömmlichen Akkreditierungsverfahren zu beschreiten. Möglich macht das eine Experimentierklausel, die im Rahmen der Neuregelung des deutschen Akkreditierungssystems geschaffen wurde. Erstmals soll nun ein vertiefter Blick auf die laufenden Aktivitäten bezogen auf die Systemakkreditierung geworfen werden. Vorgestellt werden innovative Verfahren, die von Universitäten, Fachhochschulen und künstlerischen Hochschulen entwickelt und umgesetzt werden. Darüber hinaus wird mit Vertreter*innen des Akkreditierungsrates und der Agenturen diskutiert, ob und unter welchen Bedingungen sich alternative Verfahren zur Systemakkreditierung lohnen.

Institution/Hochschule: CHE Centrum für Hochschulentwicklung | Fachhochschule Münster
Beginn: 19.03.2020
Ende: 19.03.2020
Website
19.-20. March 2020
IBWM Institut für Bildungs- und Wissenschaftsmanagement Leipzig GmbH | T-Systems International GmbH | Hochschule für Telekommunikation Leipzig | Leipzig

Digital Academics Summit (DAS) 2020

Details

Getrieben durch die rasante Entwicklung digitaler Technologien erfassen tiefgreifende Veränderungsprozesse auch Lehre und Studium, Forschung sowie zugehörige Verwaltungsaufgaben. Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich das Summit mit Nutzenpotenzialen, der strategischen und operativen Umsetzung, Hürden und Risiken sowie innovativen Zukunftstrends. Dazu wird eine sozio-technische Perspektive eingenommen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt und digitale Technologien als Mittel zum Zweck begreift. Die Tagung zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus und richtet sich an Vordenker, Akteure und Interessenten aus Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Politik und Wirtschaft.

Institution/Hochschule: IBWM Institut für Bildungs- und Wissenschaftsmanagement Leipzig GmbH | T-Systems International GmbH | Hochschule für Telekommunikation Leipzig
Beginn: 19.03.2020
Ende: 20.03.2020
Website Anmeldung
26.-27. March 2020
GfHf | Universität Hamburg

15. Jahrestagung der GfHf 2020

Details

Die 15. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) findet vom 26.-27. März 2020 an der Universität Hamburg statt.

Das Motto der 15. Jahrestagung lautet „Hochschullehre im Spannungsfeld zwischen individueller und institutioneller Verantwortung“. Für die Keynotes konnten Prof. Dr. Gert Biesta und Prof. Dr. Birgit Spinath gewonnen werden.

Das vorläufige Tagungsprogramm der 15. Jahrestagung wird am 15. Dezember 2019 veröffentlicht.

Institution/Hochschule: GfHf
Beginn: 26.03.2020
Ende: 27.03.2020
Website Anmeldung
25.-27. March 2020
Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Universität Potsdam (ZeLB) | Potsdam

8. GEBF Tagung 2020: Bildung gestalten - Partizipation erreichen - Digitalisierung nutzen

Details

Vom 25. bis zum 27. März 2020 findet die 8. GEBF Tagung unter dem Thema: "Bildung gestalten - Partizipation erreichen - Digitalisierung nutzen" in Potsdam statt.
Nähere Informationen zum Thema und zu dieser Veranstaltung finden Sie im angefügten Link zur Website.

Institution/Hochschule: Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Universität Potsdam (ZeLB)
Beginn: 25.03.2020
Ende: 27.03.2020
Website Anmeldung
28. March 2020
EUFH | Brühl

Fachtagung Therapiewissenschaften 2020

Details

Im Zentrum der Fachtagung stehen Themen zur Professionalisierung der gesundheitsfachberufe, zur Situation des wissenschaftlichen Nachwuchses, zur Veränderung des Strukturprozesses hin zu einer Ausbildungslandschaft mit wissenschaftlichen Standorten bis zu inhaltlichen, empirischen Forschungserfolgen, aktuell laufenden Forschungsprojekten sowie zur interdisziplinären Zusammenarbeit und zur Profilierung der Gesundheitsberufe als wissenschaftliche Fachdisziplin(en).

Institution/Hochschule: EUFH
Projekt: ba|Bi+
Beginn: 28.03.2020
Ende: 28.03.2020
Website Anmeldung
24.-28. March 2020
Landesmesse Stuttgart GmbH | Stuttgart

didacta 2020 - die Bildungsmesse

Details

Als weltweit größte Fachmesse gibt die didacta umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung, über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen. Ein hochkarätiges Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte, Erzieher, Ausbilder, Trainer und Personalentwickler ergänzt das Angebot der vielseitigen Ausstellung. Hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft kommen zur didacta, um hier Wege für die Bildung der Zukunft zu finden und sich auszutauschen.

Institution/Hochschule: Landesmesse Stuttgart GmbH
Beginn: 24.03.2020
Ende: 28.03.2020
Website
23.-24. April 2020
Tutech Innovation GmbH | Hamburg

ReMaT – Research Management Training for Early-Stage-Researchers

Details

Der Workshop richtet sich an Promovierende und Postdocs, besonders aus den Natur- und Technikwissenschaften und der Medizin, und gibt einen Überblick über die überfachlichen Kenntnisse, die heute für eine Karriere in Forschung oder Wirtschaft notwendig sind. Neben Modulen zum Management interdisziplinärer Projekte und Einwerben von Forschungsgeldern stehen Möglichkeiten zur Verwertung der eigenen Forschungsergebnisse und der Sicherung des geistigen Eigentums auf dem Programm.
Die Seminarsprache ist Englisch.
Tutech Innovation GmbH ist ein Tochterunternehmen der TUHH Hamburg und der FHHHamburg.

Institution/Hochschule: Tutech Innovation GmbH
Beginn: 23.04.2020 09:00
Ende: 24.04.2020 16:30
Website Anmeldung
28.-29. April 2020
Netzwerk-Offene-Hochschulen | Bremen, Elsfleth, Oldenburg

Study Visits-Abschlusstour

Details

Bei der Study Visits Abschlusstour sollen Einblicke in verschiedene Einrichtungs- und Weiterbildungsstrukturen gegeben werden, um den Fokus zu richten auf erfolgreiche Konzepte der Studienangebotsgestaltung sowie einhergehende strategische Aspekte. Das Ziel dieser Tour ist der Austausch und der Wissenstransfer zwischen den teilnehmenden Einrichtungen und beteiligten Akteur*innen. Lernen Sie Hochschulkulturen, engagierte Personen und Herangehensweisen auf dem Weg zur Etablierung der Studienangebote kennen und schauen Sie Ihren Kolleg*innen „über die Schultern“.

Für weitere Informationen folgen Sie dem angefügten Link zur Website.

Institution/Hochschule: Netzwerk-Offene-Hochschulen
Beginn: 28.04.2020
Ende: 29.04.2020
Website Anmeldung
04.-05. May 2020
AG-E der DGWF | Heidelberg

SAVE THE DATE: Frühjahrsworkshop der AG-E 2020

Details

Die Arbeitsgemeinschaft der Einrichtungen für Weiterbildung an Hochschulen (AG-E) der DGWF veranstaltet vom 04.-05-05.2020 einen Frühjahrsworkshop unter dem Thema: "Governance der wissenschaftlichen Weiterbildung" in Heidelberg. 
Weitere Informationen folgen.

Institution/Hochschule: AG-E der DGWF
Beginn: 04.05.2020
Ende: 05.05.2020
Website
08.-09. May 2020
Technische Universität | Kaiserslautern

Jahrestreffen der AG Forschung

Details

Am 08./09. Mai 2020 laden wir alle herzlich ein, die wissenschaftliche Weiterbildung unter einer sozialräumlichen Forschungsperspektive zum Thema "Region/Regionalität" in den Blick zu nehmen. Entlang von Fachvorträgen und aktuellen Forschungsarbeiten soll gemeinsam mit Fachkolleg:innen diskutiert werden. Das Format der Forschungswerkstatt dient insbesondere der interaktiven Auseinandersetzung mit Forschungsideen, -vorhaben und -ergebnissen. Aus diesem Grund wird es auch die Möglichkeit geben, eigene Forschungsarbeiten in unterschiedlichen Bearbeitungsständen zu thematisieren. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Forschende und forschungsinteressierte Nachwuchswissenschaftler:innen im Feld der wissenschaftlichen Weiterbildung.

Institution/Hochschule: Technische Universität
Projekt: EˆB
Beginn: 08.05.2020
Ende: 09.05.2020
Website Anmeldung
11.-12. May 2020
Hochschule Osnabrück | Osnabrück

Voneinander Lernen lernen – Zukunftsorientierte Ansätze zur Förderung studentischer Kompetenzentwicklung

Details

Im Mittelpunkt der Tagung stehen Ansätze zur Förderung derjenigen studentischen Kompetenzen, die für den Studienerfolg und zur Übernahme gesellschaftlicher und beruflicher Verantwortung notwendig sind. Entsprechende Projekte oder Angebote sollen zum einen hinsichtlich der damit verbundenen Problemstellungen, Zielsetzungen, Lösungsansätze und Erfahrungen dargestellt werden. Zum anderen sollen vor dem Hintergrund relevanter Zukunftstrends mögliche Entwicklungsperspektiven aufgezeigt und zukünftige Herausforderungen thematisiert werden.

Institution/Hochschule: Hochschule Osnabrück
Beginn: 11.05.2020
Ende: 12.05.2020
Website
14. May 2020
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) | Berlin

Abschlusstagung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“

Details

Mit dem Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ werden Konzepte für berufsbegleitendes Studieren und lebenslanges, wissenschaftliches Lernen entwickelt. Am Ende von neun Jahren Bundesförderung richtet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eine repräsentative Abschlusstagung aus. Der Titel der Veranstaltung lautet „Ergebnisse des Wettbewerbs und Perspektiven für die wissenschaftliche Weiterbildung“.

Bei der Veranstaltung sollen vor allem die Förderprojekte der zweiten Wettbewerbsrunde ihre Ergebnisse präsentieren. Gleichzeitig werden aber auch Erkenntnisse aus dem gesamten Wettbewerb für eine Verankerung wissenschaftlicher Weiterbildung an Hochschulen bilanziert.

Institution/Hochschule: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Beginn: 14.05.2020 09:00
Ende: 14.05.2020 17:00
Website Anmeldung
18.-20. May 2020
University of Southern Denmark - Open University of The Netherlands - Aalborg University | Kolding, Denmark

Networked Learning Conference 2020

Details

A research-based conference on networked learning in higher education, lifelong learning and professional development

Since 1998 the biennial Networked Learning Conference has been an opportunity to participate in a forum for the critical examination and analysis of research in networked learning – particularly in Higher Education and lifelong learning. It is a conference that has been particularly concerned with critical perspectives, theory, pedagogical values, analysis, practice based research and designs for learning.

Institution/Hochschule: University of Southern Denmark - Open University of The Netherlands - Aalborg University
Beginn: 18.05.2020
Ende: 20.05.2020
Website
01.-02. September 2020
Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung der Universität Duisburg-Essen | Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) | Essen

Ed Tech Research Forum 2020

Details

Das 2. Ed Tech Research Forum #2020 wird laufende Projekte aus den BMBF-Förderlinien zum Rahmenprogramm “Empirische Bildungsforschung” vorstellen und in den Austausch bringen. Darüber hinaus greift die Konferenz das Thema Wissenschaftskommunikation auf und damit die Frage, wie sich die Bildungsforschung zu verschiedenen Themen der Wissenschaftskommunikation strategisch positionieren kann. 

Präsentieren werden u.a. Herausgeber*innen von Zeitschriften für die Bildungsforschung und Bildungspraxis. In Workshops werden Erfahrungen und erfolgreiche Publikationsstrategien vorgestellt und diskutiert.

Institution/Hochschule: Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung der Universität Duisburg-Essen | Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Beginn: 01.09.2020
Ende: 02.09.2020
Website
02.-03. September 2020
Technische Universität Kaiserslautern | Kaiserslautern

Tagung „Perspektiven für Studierenden-Erfolg - Gelingensbedingungen, Stolpersteine, Wirkungen“

Details

Am 02. und 03.09.20 findet die Abschlusstagung „Perspektiven für Studierenden-Erfolg - Gelingensbedingungen, Stolpersteine, Wirkungen“ des Kooperationsprojektes „Studierenden-Erfolg erhöhen“ der TU Kaiserslautern und der HS Kaiserslautern statt.
Ziel der Tagung ist der Erfahrungsaustausch hinsichtlich Genese, Durchführung und Evaluation von Maßnahmen(-bündeln) zur Erhöhung des Studierenden-Erfolgs sowie deren Überführung in den Regelbetrieb. Ein weiteres Augenmerk liegt darüber hinaus auf Ideen und Konzepten für die Zukunft, die im kollegialen Austausch diskutiert werden.
Beiträgte zur Tagung können bis zum 23.03.20 an refqsl@verw.uni-kl.de gesendet werden.

Institution/Hochschule: Technische Universität Kaiserslautern
Projekt: Studierenden-Erfolg erhöhen
Beginn: 02.09.2020 12:00
Ende: 03.09.2020 14:30
Website
12.-13. November 2020
Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. | Hildesheim

Diversity Management – how to?

Details

Der Workshop bietet eine Einführung in konzeptionelle und rechtliche Grundlagen für die Diversitäts- und Antidiskriminierungsarbeit in wissenschaftlichen und wissenschaftsnahen Arbeitszusammenhängen. Präsentiert und diskutiert werden insbesondere hochschulische Ansätze, Handlungsfelder, Instrumente und Maßnahmenbeispiele. Gemeinsam reflektiert werden Rahmenbedingungen des Wirkens auf strategischer und operativer Ebene sowie die Chancen und Herausforderungen der Implementierung des Diversity Managements (DiM). Einbezogen werden die Erfahrungswerte und institutionellen Voraussetzungen der Teilnehmenden.

Institution/Hochschule: Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V.
Beginn: 12.11.2020
Ende: 13.11.2020
Website Anmeldung
19.-20. November 2020
Forum Bildung Digitalisierung | Berlin

SAVE THE DATE: Konferenz Bildung Digitalisierung 2020

Details

Die Konferenz Bildung Digitalisierung 2020 findet am 19. und 20. November 2020 in Berlin statt.

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung folgen.

Institution/Hochschule: Forum Bildung Digitalisierung
Beginn: 19.11.2020
Ende: 20.11.2020
Website




Erstellen Sie jetzt
Ihre eigene
Veranstaltung!

Kooperationspartner und -einrichtungen:

Wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ 


Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF)